Ein Barcamp (häufig auch: BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen (z.B. bei gemeinsamen Programmierworkshops).

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Barcamp und Oliver Gassner: Happy Campers. In: Telepolis. 20. Dezember 2006, abgerufen am 23. August 2012.

 

Newsletter

Aboniere jetzt unseren Newsletter und wir halten Dich auf dem Laufenden ...
Submit to DeliciousSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
RT @Gedankenbalsam: Fünf Dosen Raumspray versprüht und die Wohnung hat nach wie vor immer noch nur zwei Zimmer. Alles Beschiss.
Feb 25replyretweet
@Stadt_FFM das foto ist soooo was von gestellt. Qualifiziert schon fast als #FakeNewsMedia
Feb 08replyretweet
Und ich bin zu 99,999% wieder dabei! Greetz zu@shochdoerfer von mir a.k.a. @QRCodeART #development #barcamphttps://t.co/4Wyn3jnneL
Feb 08replyretweet
RT @presentcorrect: We feel that now would be a good time to indulge in a little Japanese Sausage Art. https://t.co/MdnOP2mlsJ https://t.co
Jan 21replyretweet
RT @mdobner: Impressions of good UI/UX books and resources for designers: https://t.co/MRmW27iJVP #design #ux #interaction #uxdesign
Nov 02replyretweet
RT @MaricelCabahug: Check out #CoPilot at Teched Barcelona. https://t.co/N7cN3UEnyS
Okt 19replyretweet

mUXCamp @ Facebook